DI Dr. med. univ. Anna Rienmüller

Dr. med. univ. Dipl. Ing. Anna Carolina Rienmüller C.O.
Department für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie
Medizinische Universität Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
anna.rienmueller@meduniwien.ac.at

Zivilstand: verheiratet, 2 Kinder (2015, 2018)

  • 2006-2013: Facharztausbildung für Orthopädie und Traumatologie, Schweiz
  • 2005-2010: Ausbildung zum Zertifizierter Osteopathen am SICO (Swiss International College of Osteopathy), Hertenstein, Schweiz
  • 2006: Dipl. Ing. Elektrotechnik/ Biomedizinische Technik
  • 2004-2006: ETH Zürich (Int. University for Technology and Natural Science), Schweiz
  • 2000-2006: Technische Universität Graz, Österreich
  • 2004: Dr. med. univ. Medizinische Universität Graz, Österreich
  • 1998-2004: Medizinische Universität Graz, Österreich
  • Seit 2013: Department für Orthopädie und Unfallchirurgie, Medizinische Universität Wien, Österreich
  • 2016-2018: Spine Fellowship, Neurochirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, Deutschland
  • 2015: Facharzt für Orthopädie und Traumatologie, Österreich
  • 2013: „Board Certification“ in Orthopädischer Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Schweiz
  • 2010-2012: Service d’orthopédie et de traumatologie, CHUV (centre hospitalier universitaire vaudoise), Lausanne, Schweiz
  • 2006-2010: Department Orthopädie, Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz
  • 2007-2009: Department Allgemeinchirurgie und Traumatologie und Department Neurochirurgie, Kantonsspital Luzern, Schweiz
  • Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
  • AO Spine
  • AO Trauma
  • Österreichische/Deutsche/Schweizer Gesellschaft für Biomedizintechnik
  • 2017: UHN, Toronto Western Hospital, Department Neurochirurgie
    (Prof. Michael Fehlings), Toronto, Kanada
  • 2016: AO Spine Fellowship (Prof. Bernhard Meyer, Neurochirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität Müchen, Deutschland)
  • 2014: Strahlenschutzexpertenausbildung, Basel, Schweiz
  • 2014: European Spine Diploma Module 1,2,3; Strasbourg, Frankreich
  • Wissenschaftspreis der österreichischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie 2018
  • Nachwuchspreis der deutschen Wirbelsäulengesellschaft 2018
  • Deutsch, Englisch, Französisch in Wort und Schrift

Unter: www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/ mit Anna Rienmüller u. Rienmueller abzurufen